33. Erfahrungsaustausch für mittelständische Institute

Der 33. EMI, eine Veranstaltung aus der Reihe der "Erfahrungsaustausche für mittelständische Institute", findet in den Räumlichkeiten des Bankenverbandes in Berlin statt. 

Die genauen inhaltlichen Themen sowie die Agenda werden zeitnah bekannt gegeben.

Sofern Ihr Institut bereits für die Veranstaltungsreihe "Informationsangebote und Erfahrungsaustausche für mittelständische Institute" angemeldet ist, können Sie sich zum 33. EMI über den "Zur Veranstaltung anmelden"-Button anmelden.

Sofern Ihr Institut noch nicht angemeldet ist und Interesse an der Veranstaltungsreihe besteht, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@bankenakademie.de.

Die Informationsangebote und Erfahrungsaustausche für mittelständische Institute (EMI) sind eine Plattform für kleine und mittelständische Mitgliedsinstitute des BdBs, auf der sich über diverse bankaufsichtliche Themen und Fragestellungen ausgetauscht werden kann, insbesondere zum Risikomanagement

Durch den offenen Dialog profitieren die Teilnehmenden von den unterschiedlichen Erfahrungen der anderen Häuser und es kann ein gemeinsames Verständnis für viele aktuelle Themen erlangt werden. Der EMI dient ferner als Katalysator für gemeinsame Projekte, an denen die Banken in kleineren Gruppen mitwirken. Auch werden im EMI Handlungsfelder identifiziert, die der Bankenverband gegenüber Politik und Aufsicht adressieren kann.

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.