Aktuelle Entwicklungen im Bankrecht

Die Bankenakademie veranstaltet auch im Jahr 2021 eine Fachtagung, in der aktuelle bankrechtliche Urteile erörtert werden und über neue Entwicklungen im Bankrecht und der Bankpraxis sowie über die nationale und europäische Gesetzgebung berichtet wird. Ziel der Veranstaltung ist es, den Teilnehmern einen zusammenfassenden Überblick über die Entwicklungen des Bankrechts im Jahr 2021 sowie über die Arbeit der mit Rechtsfragen befassten Gremien des Bankenverbandes zu vermitteln.

Neben den Bereichen Kontoführung, Kredit- und Kreditsicherungsrecht, Verbraucherschutz und AGB-Recht sowie dem Zahlungsverkehr und dem Datenschutz soll ein weiterer Schwerpunkt der Tagung auf aktuellen Fragen des Kapitalmarkt- und des Aufsichtsrechts liegen.

Geleitet wird die Veranstaltung von Herrn Thorsten Höche, Chefjustiziar und Mitglied der Geschäftsführung, Bundesverband deutscher Banken e. V., Berlin.

Die Veranstaltungsinhalte werden aktuell und zeitnah geplant. Eine detaillierte Agenda sowie weitere Informationen zum Format werden ca. 6-8 Wochen vor der Veranstaltung zur Verfügung stehen.

Sollten die Umstände es nicht zulassen, eine Präsenzveranstaltung durchzuführen, behält es sich der Veranstalter vor, die Veranstaltung in Form einer Online Fachtagung anzubieten. 

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.