"Bankrecht kompakt" für Vorstände/Geschäftsleiter

Die Anforderungen an die Erfüllung und Umsetzung gesetzlicher und regulatorischer Vorgaben stellen eine große Herausforderung für alle Institute dar. Die Geschäftsleitungen der Banken sind gefordert, auf der Basis qualifizierter Kenntnis der verschiedenen Themenfelder – auch im Sinne der bankaufsichtlichen Anforderungen – ihre Häuser zu führen. Zudem müssen sich Geschäftsleiter gem. § 25c Abs. 4 KWG regelmäßig fortbilden.

Vor diesem Hintergrund sowie aufgrund der positiven Resonanz der Teilnehmer aus den Geschäftsleitungen der Mitgliedsinstitute des Bankenverbandes zu den letztjährigen Veranstaltungen bietet die BdB-Akademie in diesem Jahr wiederum diese Veranstaltung exklusiv für die Geschäftsleiter an.

Ziel ist es, den Geschäftsleitungen einen kompakten, aber dennoch umfassenden Überblick über die aktuellen und zukünftigen bankspezifischen Anforderungen zu geben. Gleichzeitig soll die Veranstaltung auch Gelegenheit bieten, sich über Erfahrungen und fachliche Fragestellungen in Bezug auf regulatorische Anforderungen untereinander auszutauschen.

Als Referenten und zum ausführlichen Dialog mit den Banken stehen die Cluster-Manager des Bankenverbandes aus den Geschäftsbereichen Bankenaufsicht/Bilanzierung, Retail Banking/Banktechnologie, Recht, Finanzmärkte und Steuern zur Verfügung.

Die Veranstaltungsinhalte werden aktuell und zeitnah geplant. Eine detaillierte Agenda sowie weitere Informationen zum Format werden ca. 6-8 Wochen vor der Veranstaltung zur Verfügung stehen.

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.