Integrierte Banksteuerung

Das Webinar führt umfassend und detailliert – unter anderem mit interaktiven Fallstudien und Übungsaufgaben – in die Deckungsbeitragsrechnung unter Einbeziehung aller relevanten Ergebniskomponenten eines Bankgeschäftes ein.

Wesentlicher Schwerpunkt ist die Marktzinsmethode mit all ihren Facetten in periodischer und barwertiger Betrachtung zur Ermittlung des Zinsbeitrages einzelner Geschäfte.

Die Kalkulation von Kreditrisikokosten, anteiliger Betriebskosten sowie Eigenkapitalkosten fließen in das Vertriebsergebnis ein.

Über die Aggregation der Einzelgeschäfte und die Integration der übrigen Ergebniskomponenten erfolgt die Verdichtung zum Gesamtbankergebnis sowie Erläuterung dessen wertorientierter Steuerung.

Ziel des Intensiv-Webinars ist, neben der Methodik zur entscheidungsorientierten Herleitung des Vertriebs- und Gesamtbankergebnisses den Teilnehmern ein vertieftes Verständnis über die Steuerungsimplikationen in der täglichen Praxis zu vermitteln.

Die umfangreichen Inhalte werden in zwei zeitlich getrennten Durchführungsblöcken vermittelt.

Themenblock I         3. und 4. September 2020

Themenblock II        8. und 9. Oktober 2020

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.